Stadtpartei klagt über fehlende oder verspätete Infos der Verwaltung

Von BERTHOLD BLESENKEMPER Die Stadtverwaltung lässt sich offenbar nicht (mehr) gerne in die Karten schauen. Immer öfter legt sie in Ausschüssen und Ratssitzungen keine schriftlichen Beschlussvorlagen mehr vor, sondern stellt umfangreiche Daten und Fakten lieber per mündlichem Vortrag und

Verein Leben im Alter erklärt künstliche Intelligenz

Wenn am kommenden Freitag (18.6.) bundesweit der Digitaltag stattfindet, bietet in Bocholt der Verein L-i-A die Beschäftigung mit digitalen Themen an. „Und da die Inzidenzzahlen erfreulicherweise immer weiter sinken, dürfen wir sogar die Menschen zu uns einladen, um unsere KI-Technik zu zeigen

Elektronisches Impfzertifikat soll Status-Nachweis erleichtern

Ein elektronisches Impfzertifikat soll es Geimpften künftig möglich machen, ihren Impfstatus auch digital nachweisen zu können. Zwei unterschiedliche Apps – die Corona-Warn-App (Version 2.3 – ggf. ist also eine Aktualisierung erforderlich) und die CovPass-App (beide kostenfrei) – ergänzen dann

Öffentliche Führung auf dem Gelände des Stadtwaldlagers

Am Donnerstag, 17. Juni 2021, findet auf dem Gelände des Stadtwaldlagers eine öffentliche Führung im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung “Menschen leben im Bocholter Stadtwaldlager” statt. Die Führung beginnt um 16 Uhr, Treffpunkt ist der Parkplatz an der Wiener Allee. Der

Corona: In Bocholt nur noch acht Infizierte

Im Kreis Borken sind derzeit (14.06.2021, 0 Uhr) 73 Personen mit dem Coronavirus infiziert. In Bocholt sind es noch acht. Die “7-Tage-Inzidenz“ liegt unverändert bei 7,3. Zur Situation in den Krankenhäusern im Kreisgebiet, die COVID-19-Patienten behandeln, liegen heute (14.06.2021)

Walking-Tour durch die Bocholter City

Der Verein „Leben im Alter“ (L-i-A) bietet in Kooperation mit der Stadtverwaltung ab Juli an jedem ersten Donnerstag eines Monats von 10-11 Uhr eine geführte Walking-Runde in der Bocholter Innenstadt an. Motto: „Bocholt mal anders erleben“. Ziel ist, die Innenstadt aktiv und bewusst aus anderer

MIT KOMMENTAR: Land in Sicht!

Die Stadt will für insgesamt 5,1 Millionen Euro einen 124.000 Quadratmeter großen Bauernhof an der Dinxperloer Straße kaufen und damit das unmittelbar angrenzende Gewerbegebiet in Holtwick erweitern. Den endgültigen Beschluss kann der Rat in seiner Sitzung Ende Juni fassen. Bis dahin soll auch

Elektrifizierung: Bahn sperrt Strecke nach Wesel ab 5. Juli

Ab 5. Juli rollen die Bagger zwischen Wesel und Bocholt: Die Deutsche Bahn elektrifiziert die 22 Kilometer lange Strecke bis zum Fahrplanwechsel am 12. Dezember 2021. Die Vorteile des Projekts liegen auf der Hand: Zukünftig können Fahrgäste ohne Umstieg zwischen Düsseldorf, Ruhrgebiet und
×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp