City-WLAN offiziell in Betrieb genommen

Mit der symbolischen Aktivierung der Zugangspunkte durch Thomas Kerkhoff und BEW-Geschäftsführer Jürgen Elmer ist heute das neue City-WLAN in Betrieb genommen worden. 18 Zugangspunkte, die zunächst an den stark frequentierten Orten wie dem Markt, dem Gasthausplatz, dem Neutorplatz und dem

In Bocholt noch 18 Corona-Infizierte

Im Kreis Borken sind derzeit (21.07.2021, 0 Uhr) 109 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Das sind zwei mehr als gestern. In Bocholt hat sich die Zahl der Erkrankten um vier auf 18 verringert. Die “7-Tage-Inzidenz“ liegt bei 15,6. Zur Situation in den Krankenhäusern im Kreisgebiet, die

Fliegerlager endet für drei Jugendliche tödlich

Tödlich endete am Wochenende für drei Jugendliche aus dem Kreis Borken ein Sommerlager auf dem Flugplatz in Sandersdorf-Brehna in Renneritz (Sachsen Anhalt). Das Trio – darunter ein 14-jähriges Mädchen aus Rhede, das Mitglied des Luftsportvereins Bocholt war, sowie ein 15-jähriger Junge

“Falsche Polizisten” bringen Seniorin um Geld und Schmuck

Bocholt (ots) – Betrügern zum Opfer gefallen ist eine Seniorin in Bocholt. Die Täter nutzten die Masche des “Falschen Polizisten”: Als am frühen Donnerstagabend das Telefon bei der Frau klingelte, gab sich der Anrufer als Polizeibeamter aus. Der Betrüger tischte eine frei

Motorradfahrer schwer verletzt – Polizei sucht Beteiligten

Bocholt (ots) – Ein Motorradfahrer hat am Dienstag in Bocholt bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen erlitten. Die Polizei sucht einen weiteren Beteiligten. Abgespielt hat sich das Geschehen gegen 16.05 Uhr auf der Barloer Ringstraße (Kreisstraße 3) in Barlo: Ein 22-Jähriger war

Landrat dankt allen Katastrophen-Helfern

Eine erste Einsatzbilanz der bislang in den Hochwassergebieten tätigen Einheiten der heimischen Feuerwehren und Hilfsorganisationen hat jetzt Landrat Dr. Kai Zwicker gezogen. Danach waren insgesamt über 600 Kräfte aus dem Kreis Borken vor Ort tätig. Eingesetzt wurden dabei über 80 Fahrzeuge.
×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp