September 22, 2021

Live-Hörspiel „Eine Studie in Sherlock“

Der Schauspieler Christoph Tiemann und das Theaterensemble “ex libris” entführen ihre Zuhörerinnen und Zuhörer am Freitag, 24. September 2021 visuell ins viktorianische London: Denn dann präsentieren sie auf der Bühne der Aula des Gymnasiums in Vreden, Zwillbrocker Straße 3, das

Ab Oktober impfen die niedergelassenen Ärzte

Das nordrhein-westfälische Gesundheitsministerium hat gestern Abend, 9. September 2021, per Erlass die Fortführung des Impfgeschehens konkretisiert. Die Impfungen werden ab dem 1. Oktober 2021 überwiegend von der niedergelassenen Ärzteschaft sowie der Betriebsärzteschaft übernommen. Die

17 Corona-Neuinfektionen in Bocholt

Im Kreis Borken sind derzeit (10.09.2021, 0 Uhr) 604 Personen mit dem Coronavirus infiziert.. Das sind 11 mehr als gestern. In Bocholt haben sich 17 Menschen neu infiziert. Die “7-Tage-Inzidenz“ liegt bei 71,8. Situation in den Krankenhäusern im Kreisgebiet, die COVID-19-Patienten

Behrendt einstimmig als JU-Vorsitzender wiedergewählt

Einstimmig wählten die Mitglieder der Jungen Union (JU) Bocholt Lukas Behrendt auf der Mitgliederversammlung erneut zu ihrem Vorsitzenden. Behrendt, der das Amt 2017 übernahm, geht damit in seine dritte Amtszeit. Zuvor berichtete er über die vergangenen zweieinhalb Jahre. „Es waren sicher sehr

Dino City – Urzeitgiganten erobern Bocholt

Im Herbst verwandelt sich Bocholt vier Wochen lang zur Dino City. Insgesamt 23 Urzeitgiganten von dem größten Fleischfresser Tyrannosaurus Rex, über den bis zu 30 m langen Diplodocus, bis hin zum ersten fliegenden Reptil dem Pterodactylus, ist aus dem Dinosaurierzeitalter vieles da-bei. Die

Analyse: Infektionsgeschehen hat sich etwas beruhigt

Insgesamt gab es in diesem Zeitraum 293 (Vorwoche: 398) gemeldete Neuinfektionen. Dies ist ein Rückgang zur Vorwoche von 26,5 Prozent. Das Infektionsgeschehen hat sich damit etwas beruhigt, was sicherlich auch im Zusammenhang mit den nachlassenden Urlaubsreisen in Verbindung steht. Entwicklung
×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp