Dezember 8, 2022

St-Martins-Markt am Handwerkersmuseum

Einige Impressionen vom heutigen St-Martins-Markt am Handwerkersmuseum. Die Besucher kamen in Scharen, und es gab jede Menge zu kaufen und zu bestaunen. Für Getränke und Speisen war natürlich auch gesorgt. Fotos: Bianca Mümken Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung

2:8 – Schalkes U23 erwischt den FCB eiskalt

Nichts zu holen gab es für den Regionalligaaufsteiger 1. FC Bocholt im Heimspiel gegen die U23 des FC Schalke 04. Der Nachwuchs der „Knappen“ gewann nach 90 Minuten deutlich mit 8:2 (6:0) In der Gigaset-Arena und führte dabei bereits zur Halbzeitpause mit 6:0. Dauerbrenner Marvin Lorch (80.)

Eine Million Sterne für Flüchtlingskinder

Ein großer Stern aus Kerzen wurde am Samstag an der St.-Agnes-Kapelle gelegt, um somit auf Flüchtlingskinder aus Kolumbien aufmerksam zu machen. Das Event war Teil der Aktion Eine-Million-Sterne der Caritas. Danach luden die evangelischen und katholischen Kirchen zu einer ökumenischen

Rock-Helden zurück auf der Bühne

Ende der 1970er, Anfang der 1980er Jahre gab es in Bocholt eine rege, aktive Rockmusikszene.Damals gehörten Atta Troll, Praxis, Cumulus zu den tonangebenden Bands und waren teils überregional bekannt. SamstaaAbend präsentieren sie bei „BOH Rockszene Live“, im Jubiläumszelt am Mariengymnasium,

Ein richtiges Dream-Team

Wochenende, keine Schule – da lässt sich was unternehmen. Konzertbesuch zum Beispiel. 34 Bocholter Schülerinnen und Schüler haben das gleich zweimal hintereinander getan, aber weniger zum eigenen Vergnügen. Lynn, Sina, Jill, Moritz und Semra (von links) haben sich gerne bei dem Konzert
×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News