Oktober 3, 2022

21-jährige Pedelecfahrerin bei Kollision mit Pkw schwer verletzt

Eine Pedelecfahrerin hat am Dienstag in Bocholt-Barlo bei einem Unfall schwere Verletzungen erlitten. Die 21-Jährige hatte gegen 18.20 Uhr den Radweg der Barloer Ringstraße aus Richtung Ortskern kommend befahren. Sie wollte im weiteren Verlauf die bevorrechtigte Winterwijker Straße queren. Dabei kam es zur Kollision mit dem Wagen eines 25-jährigen Bocholters, der diese in Richtung Niederlande befuhr. Ein Rettungswagen brachte die schwerverletzte Bocholterin in ein Krankenhaus. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 4.000 Euro.

Quelle: Polizei – Den Originalbeitrag finden Sie hier

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News