November 29, 2022

25.000 Euro Schaden nach Unfall auf Kreuzung

Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden in Höhe von circa 25.000 Euro – so lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls, zu dem es am Mittwoch in Bocholt-Mussum gekommen ist. Eine 72-Jährige hatte die Mussumer Ringstraße gegen 17.10 Uhr aus Richtung Liedern kommend befahren. Auf der Kreuzung mit der Alfred-Flender-Straße stieß die Isselburgerin mit dem Auto einer 28-Jährigen zusammen: Die Bocholterin war auf der kreuzenden Straße in Richtung Innenstadt unterwegs gewesen. Beide Unfallbeteiligten gaben an, jeweils bei Grünlicht der dort stehenden Ampel in die Kreuzung eingefahren zu sein. Die leichtverletzten Fahrerinnen wollten selbstständig einen Arzt aufsuchen. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Tel. (02871) 2990 mit dem Verkehrskommissariat in Bocholt in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizei – Den Originalbeitrag finden Sie hier

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News