Dezember 3, 2021

39-Jähriger nach mehreren Straftaten in psychiatrische Einrichtung eingewiesen

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

blank

Am Samstagnachmittag wurde der Polizei ein Randalierer gemeldet, der im Bereich der Notunterkunft an der Werther Straße eine Frau beleidigt und einen Mann geschlagen hatte. Die Beamten trafen den polizeibekannten 39-jährigen Bocholter kurz darauf an und nahmen diesen in Gewahrsam.

Auf der Wache (und dies auch nicht zum ersten Mal) beleidigte und bedrohte der Mann die Beamten massiv. Wegen seines auffälligen psychischen Zustands wurde das Ordnungsamt hinzugezogen und durch dieses eine Einweisung in eine psychiatrische Einrichtung veranlasst.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp