41 Abiturientinnen und Abiturienten am Berufskolleg Bocholt-West

41 Abiturientinnen und Abiturienten des Bildungsganges „Allgemeine Hochschulreife“ und Freizeitsportleiter/in“ erhielten am Samstag, den 18. Juni ihre Abiturzeugnisse. Im Selbstlernzentrum des Berufskollegs Bocholt-West wurde dieser Erfolg von Schülerinnen und Schülern, Eltern, Lehrerinnen und Lehrern und weiteren Gästen gebührend gefeiert. Wie bereits in den vergangenen Jahren sorgten Martin Langstein, Janine Abuhsin, Lea Hauck und Florina Kuci (ehemalige und aktuelle Schüler und Schülerinnen des Bildungsganges der Freizeitsportleiter/-innen) für musikalische Gänsehautmomente. 

- Werbung -


Wollen Sie mehr einzigartigen Content lesen? Dann werden Sie jetzt Mitglied und unterstützen Sie unsere Arbeit. Mehr Infos hier

Nach einem kurzen Wortgottesdienst unter der Leitung von Jörg Vriesen betonte Schulleiter Horst te Wilde in seiner Begrüßungsrede, dass die Schüler und Schülerinnen die Zeit der reduzierten persönlichen Kontakte in der Coronazeit vorbildlich gemeistert und dabei ihr Ziel nie aus den Augen verloren haben. Hilfreich hierbei sei sicherlich auch das besondere Verhältnis der Schüler und Schülerinnen untereinander und auch zu den Lehrern und Lehrerinnen des Bildungsganges gewesen.

Im Anschluss ließen Bernd Grothaus, Leiter des Beruflichen Gymnasiums und Alexandra Heinz als Stufenleiterin die vergangenen drei Jahre noch einmal Revue passieren. Alles fing an wie immer – Kennenlernen bei den Förmchentagen in Burlo am Anfang der Stufe 11, die erste Skifreizeit in Südtirol – und sollte eigentlich auch so weitergehen wie immer. Ging es aber nicht. Stattdessen kam es zu Schulschließungen, Distanzunterricht, Leben auf Abstand und mit Maske. Trotz alldem hat die Stufe es gemeinsam geschafft, die Dinge so zu akzeptieren, wie sie sind und das Beste daraus gemacht. In den wenigen „normalen“ Wochen am Ende der drei Jahre am Berufskolleg Bocholt-West ist es sogar gelungen, die beiden noch ausstehenden großen Sportexkursionen zum Wellenreiten nach Südfrankreich und ein zweites Mal zum Skifahren nach Südtirol durchzuführen. Damit konnte die FSL-Zeit wenigstens am Ende der drei Jahre doch noch so erlebt werden, wie sie eigentlich ist, ein Miteinander ohne Abstand mit viel Freude und gemeinsamem Sporttreiben.

Abgerundet wurde das Programm durch die beiden Stufensprecher Lena Spaltmann und Elias Sindermann, die in ihrer Rede noch einmal an die vergangenen drei Jahre erinnerten, die mit Lernen, vielen gemeinsamen Erlebnissen und entstandenen Freundschaften gefüllt waren. Sie bedankten sich nochmal für die schönen Erfahrungen, die sie in ihrer Schulzeit machen durften und für das tolle Verhältnis untereinander und zu den Lehrerinnen und Lehrern und wünschten allen Mitschülerinnen und Mitschülern Glück und Zufriedenheit für die Zukunft.

Die abschließende feierliche Übergabe der Abiturzeugnisse wurde mit einer von der Metallabteilung des Berufskollegs Bocholt-West gefertigten Medaille für die Sportabiturienten abgerundet. Zu guter Letzt wurde die Schülerin Carolin Weidlich als Jahrgangsstufenbeste ausgezeichnet.

Folgende Schülerinnen und Schüler haben das Abitur bestanden:

Vivien Beckmann, Lena Belting, Amelie Bollmann, Luca Bollmann, Lea Bosserhoff, Charlotta Buß, Emma Bußkönning, Anna-Marie Eckert, Michelle Endres, Rieke Fahrland, Phil Fischdick, Matteo Geidies, Jule Gilles, Tom Grotstabel, Nico Honigmund, Peter Hund, Jan Kemna, Lea Ketteler, Hannah Krehl, Florina Kuci, Leonard Langenbrink, Johanna Lüth, Hannes Meckelholt, Marieke Meinen, Frauke Meteling, Maik Niehues, Mara Reichenberg, Lara Ross, Nick Schuchardt, Maja Schultze, Elias Sindermann, Lena Spaltmann, Mirja Tembrink, Kian Trompert, Lena Unland, Rieke Unland, Gina van der Linde, Robin Verhasselt, Wessel Wassink, Carolin Weidlich, Jana Wildenheim

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News