September 17, 2021

57-jährige Bocholterin bei Unfall in Rhede schwer verletzt

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Rhede (ots) – Am Sonntagmorgen kam es gegen 09.40 Uhr im Kreuzungsbereich Hoogenkamp/Am Räuschbach zu einem Zusammenstoß zweier Pkw, bei dem eine 57-jährige Bocholterin schwer und vier weitere Personen leicht verletzt wurden.

Ein 53 Jahre alter Bocholter hatte den Hoogenkamp in Richtung Büngerner Allee befahren, ein 47 Jahre alter Rheder die Straße Am Räuschbach in Richtung Heideken. Der 47-Jährige hatte an der Unfallstelle Vorfahrt. Die Feuerwehr musste die 57 Jahre alte Beifahrerin des 53-Jährigen aus dem Pkw befreien. Die Bocholterin wurde ins Bocholter Krankenhaus gebracht, wo sie stationär aufgenommen wurden. Leicht verletzt wurden der 47-Jährige und dessen drei Beifahrer (17-Jähriger aus Heiligenhafen; 16-Jährige aus Rhede; 17-Jährige aus Rhede).

Der gesamte Sachschaden wird auf ca. 30.000 Euro geschätzt.

- Werbung -

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp