all

72-jährige Pedelecfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Bocholt (ots) – Schwere Verletzungen hat eine Pedelecfahrerin am Donnerstag in Bocholt bei einem Unfall erlitten. Eine 67-Jährige war gegen 10.10 Uhr mit ihrem Wagen auf der Kaiser-Wilhelm-Straße in Richtung Dingdener Straße unterwegs. Als die Bocholterin nach rechts in die Alfred-Flender-Straße abbog, kam es zur Kollision mit der 72-Jährigen: Die Bocholterin hatte den Radweg an der Kaiser-Wilhelm-Straße in gleicher Richtung befahren und die Einmündung geradeaus queren wollen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte die dort stehende Ampel für beide Verkehrsteilnehmer Grünlicht gezeigt. Ein Rettungswagen brachte die schwerverletzte Frau in ein Krankenhaus. Zur weiteren Klärung des Unfallhergangs bittet die Polizei Zeugen, sich unter Tel. (02871) 2990 beim Verkehrskommissariat in Bocholt zu melden.

Berthold Blesenkemper

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp