74-jähriger Pedelec-Fahrer aus Bocholt bei Unfall in Rees schwer verletzt

Rees/Bocholt (ots) – Am Dienstag (16. Oktober 2018) gegen 10.10 Uhr wollte ein 54-jähriger Mann aus Zevenaar (Niederlande) in Rees mit einem Sattelzug vom Parkplatz eines Verbrauchermarktes nach links auf die Rauhe Straße in Richtung L7 abbiegen. Dabei touchierte der Sattelzug mit der Front einen von links kommenden 74-jährigen Pedelec Fahrer aus Bocholt. Der Pedelec Fahrer war auf dem Radweg der Rauhe Straße in Richtung Deichstraße unterwegs. Der 74-Jährige stürzte und verletzte sich schwer. Er wurde mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

- Werbung -

blank
VIELE JOB-EXTRAS INKLUSIVE: Das Klinikum Westmünsterland sucht Gesundheits- und Krankenpfleger oder Medizinische Fachangestellte (m/w/d) im Bereich Urologie/Endoskopie. Mehr Infos hier

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News