81-jähriger Baustellen-Anwohner durch herabfallende Trümmerteile schwer verletzt

Bocholt (ots) – Am Dienstagnachmittag kam es gegen 14.15 Uhr auf der Straße Alter Ostwall zu einem Unfall, bei dem ein 81-jähriger Mann schwer verletzt wurde.

Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand wollte der Kranfahrer einer Baustelle eine schwere Platte transportieren, wobei diese aus noch ungeklärter Ursache gegen die Wand eines Wohnhauses prallte. Herabfallende Trümmerteile (der Fassade) trafen einen 81-jährigen Anwohner, der dadurch schwer verletzt wurde. Der Verletzte wurde zwischenzeitlich vom Bocholter Krankenhaus in eine Duisburger Klinik verlegt. Akute Lebensgefahr besteht nach dem aktuellen Stand nicht.

Die Ermittlungen dauern an.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News