August 14, 2022

87-jährige Pedelecfahrerin angefahren und schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat sich eine 87 Jahre alte Pedelecfahrerin am Mittwoch in Bocholt zugezogen. Die Bocholterin befuhr gegen 09.45 Uhr den Radweg der Straße An der Königsmühle in Richtung Uhlandstraße, als der Fahrer eines Transporters auf ein Tankstellengelände einbiegen wollte. Der 78 Jahre alte Bocholter hatte die entgegenkommende Zweiradfahrerin übersehen.

Es kam zur Kollision, in dessen Folge die 87-Jährige auf die Straße stürzte. Der Rettungsdienst brachte die Schwerverletze in ein Krankenhaus. Auf insgesamt rund 1.500 Euro wird der Sachschaden geschätzt. (db)

Quelle: Polizei – Den Originalbeitrag finden Sie hier

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News