Juni 18, 2021

Ab Sonntag Anmeldungen zum 21. Bocholter Citylauf möglich

Bocholt. Auch in diesem Jahr findet der Bocholter Citylauf am ersten Samstag im Mai statt. Am 2. Mai 2020 werden erneut knapp 5.000 Läuferinnen und Läufer in Bocholt erwartet.
Der Bocholter Citylauf zählt weit über die Grenzen Bocholts hinaus zu den beliebtesten seiner Art. Vor allem die tolle Stimmung an der Strecke ist neben den hohen Starterzahlen ein Garant für den großartigen Erfolg.
Ab Sonntag, 26. Januar 2020 um 12:00 Uhr, geht es los. Dann können unter www.bocholter-citylauf.de die Anmeldungen online getätigt werden. Hier empfiehlt sich die zeitige Anmel-dung, die auch in diesem Jahr von der Zeitnahmefirma „Teamsoft-Sportzeit“ übernommen wird: möglichst direkt nach der Freischaltung. Denn wer am Citylauf teilnehmen möchte muss schnell sein: „In den vergangenen Jahren waren sowohl der 10 km-, als auch 5-Km-Lauf nur wenige Minuten nach der Freischaltung ausgebucht“, berichtet Hauptorganisator Ullrich Kuhl-mann vom Stadt-Sport-Verband Bocholt.
Auch in diesem Jahr wird es insgesamt fünf Läufe geben. Zweimal geht es über 2,5 km an den Start (Mädchen und Jungen Schullauf). Auch über die doppelte Distanz gibt es zwei Strecken, den 5 km Schullauf und den 5 km Jedermannlauf. Sportliches Highlight ist – wie in jedem Jahr – der Volks- und Straßenlauf über 10 km.
Die Startgebühr für den 10 km Lauf beträgt 10 Euro und der 5 km Lauf kostet 9 Euro. Die Schülerläufe kosten jeweils 5 Euro.
Die folgenden Altersklassen sind seit 2017 durch den Deutschen Leichtathletik Verband ein-deutig geregelt:
Wettbewerb
Distanz
Startzeit
Jahrgang
Mädchen – Schülerlauf
2,5 km
17:00
2005 – 2012
Jungen – Schülerlauf
2,5 km
17:30
2005 – 2012
Schullauf
5 km
18:00
ab 2010
Jedermann – Lauf
5 km
19:00
ab 2010
Volks- und Straßenlauf
10 km
20:00
ab 2006

Die Schulen werden gesondert informiert und können ihre Meldungen in gewohnter Weise vornehmen.
Wie in den Vorjahren wird die Startnummer den Vornamen des Läufers beinhalten.

Am Streckenverlauf hat sich auch in diesem Jahr nichts geändert. Nach wie vor verläuft der 2,5 km Rundkurs mitten durch die Bocholter Innenstadt, vorbei am Marktplatz vor dem Histo-rischen Rathaus (Start- & Zielbereich), sowie u. a. durch die Einkaufsstraßen Osterstraße und Neustraße, die Fullhouse-Kurve (Liebfrauenplatz), über den Gasthausplatz (Zurich-Meile) und durch die gastronomische Meile des Ravardiviertels bevor es durch die Rensing-Kurve (Süd-mauer/Neustr.) zurück auf dem Marktplatz geht. Der Kurs ist vom DLV (Deutscher Leichtath-letik Verband) vermessen und somit zertifiziert.
Ermöglicht wird der Citylauf durch das Engagement der Premium Partner Stadtsparkasse Bocholt und Bocholter Energie- u. Wasserversorgung GmbH. Als weitere Partner stehen die Zurich Versicherung, die Privatbrauerei ERDINGER Weißbräu, die Fullhouse GmbH, die AOK Gesundheitskasse, SPALECK GmbH & Co. KG, Intersport Pieron, die Sinnack Backspezialitäten GmbH und Getränke Westhoff sowie Rensing Work-Wear, Terwege.com, das Autohaus Be-cher und die Gigaset Communications GmbH neben etlichen weiteren Sponsoren bereit. Zu-sätzlich macht sich WattExtra, die Marke der Bocholter Energie- und Wasserversorgung wie-derum im Bereich der Schülerläufe stark. Alle über Bocholter Schulen gemeldeten Schüler und Schülerinnen erhalten daher ein gesponsertes Citylauf T-Shirt von der BEW gratis!
Der Stadt-Sport-Verband, die Stadt Bocholt, die Stadtmarketing Gesellschaft und der DJK SF 97/30 Lowick als Veranstaltergemeinschaft des Citylaufes wollen wie in der Vergangenheit für professionelle Bedingungen für die Läufer sorgen. Der Rundkurs wird mit Hilfe von Jugendfeu-erwehr, THW-Jugend, Wassersportverein, DLRG, dem SV Biemenhorst, Schülern des Berufs-kollegs Bocholt West, der Stadtsparkasse Bocholt, der Polizei und vielen Helfern der DJK SF 97/30 Lowick abgesteckt. Die Getränkeausgabe erfolgt durch die Pfadfinder St. Norbert, die medizinische Betreuung übernimmt der Malteser-Hilfsdienst.
Alle Infos zum Lauf und die Anmeldung gibt es unter www.bocholter-citylauf.de

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp