Januar 31, 2023

Ab Sonntag Anmeldungen zum Citylauf möglich

„Zurück zur Normalität. Nach dem durch die Pandemie bedingten Ausfall in den Jahren 2020 und 2021 und einem deutlich verzögerten Anmeldebeginn im letzten Jahr soll in diesem Jahr wieder Normalität die größte Laufveranstaltung Bocholts bestimmen“, so Andreas Stockhausen vom Stadt-Sport-Verband. „Dazu gehört auch der traditionelle Anmeldebeginn am letzten Sonntag im Januar“. Punkt 12 Uhr wird am kommenden Sonntag, den 29. Januar 2023 das Anmeldeportal für die Läuferinnen und Läufer unter www.bocholter-city- lauf.de freigeschaltet. „Aufgrund zahlreicher Anfragen gehen wir wieder von einem großen Andrang – insbe- sondere auf die Plätze der 5 Kilometer- und 10 Kilometer-Läufe – aus.“ berichtet Stockhausen.

Angeboten werden – wie bisher – insgesamt fünf Läufe. Es beginnen die Schülerinnen und Schüler jeweils mit ihrem eigenen Lauf über 2,5 Kilometer. Im dritten Lauf gehen Schülerinnen und Schüler über die dop- pelte Strecke (5 Kilometer) an den Start. Im Anschluss daran startet der jedes Jahr beliebter werdende 5 Kilo- meter lange Jedermannlauf, bevor um 20 Uhr als Highlight die Volks- und Straßenläufer auf die 10 Kilometer lange Strecke gehen.

Starke Unterstützer

Ermöglicht wird der Citylauf durch das Engagement der Premium Partner Stadtsparkasse Bocholt und Bocholter Energie- u. Wasserversorgung GmbH. Als weitere Partner stehen die Flender GmbH, die Privat- brauerei ERDINGER Weißbräu, die IKK Classic, SPALECK GmbH & Co. KG, Intersport Pieron, und Getränke Westhoff sowie Sinnack Backspezialitäten, 1A-Medizintechnik, das Autohaus Becher, die Provinzial Versiche- rungen der Stadtsparkasse und die neu hinzu gewonnenen Partner Sonilift GmbH, Dr.Clauder solutions for pets GmbH und Lift It GmbH, neben etlichen weiteren Sponsoren bereit.

BEW sponsert Citylauf-Shirts für Schüler

Zusätzlich macht sich WattExtra, die Marke der Bocholter Energie- und Wasserversorgung wiederum im Be- reich der Schülerläufe stark. Alle über die Bocholter Schulen gemeldeten Schülerinnen und Schüler erhalten daher gratis ein gesponsertes Citylauf-T-Shirt von der BEW.

Professionelle Bedingungen

Der Stadt-Sport-Verband, die Stadt Bocholt, die Stadtmarketing Gesellschaft und die Sportfreunde 97/30 Lo- wick als Veranstaltergemeinschaft des Citylaufes wollen wie in der Vergangenheit für professionelle Bedin- gungen für die Läufer sorgen. Der Rundkurs wird mit Hilfe von Jugendfeuerwehr, THW-Jugend, Wassersport- verein, DLRG, dem SV Biemenhorst, Schülern des Berufskollegs Bocholt West, der Polizei und vielen Helfern der Sportfreunde 97/30 Lowick abgesteckt. Die Getränkeausgabe erfolgt durch die Pfadfinder St. Norbert, die medizinische Betreuung übernimmt der Malteser-Hilfsdienst.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News