August 12, 2022

Abbiegevorgang misslingt – drei Leichtverletzte bei Unfall

Bocholt (ots) – Drei Leichtverletzte und 5.000 Euro Schaden sind das Resultat eines missglückten Abbiegevorgangs am Freitag in Bocholt. Ein 23 Jahre alter Autofahrer verlor gegen 15.50 Uhr beim Rechtsabbiegen an der Kreuzung Münsterstraße / Ostring die Kontrolle über seinen Wagen. Dabei stieß der Bocholter mit dem Auto eines 24-Jährigen zusammen. Der ebenfalls aus Bocholt kommende Mann wartete auf der Linksabbiegespur des Ostrings verkehrsbedingt. Beide Autofahrer sowie ein 21-jähiger Beifahrer des Unfallverursachers verletzten sich leicht. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News