November 30, 2021

Adventskalender der Musikschule kommt ohne Schokolade aus

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

blank

Bocholt (PID). Die Musikschule Bocholt-Isselburg hat sich zur Adventszeit etwas Besonderes ausgedacht: Beginnend mit dem 1. Dezember, wird sich jeden Tag im Internet ein digitales Türchen öffnen, hinter dem sich musikalische Beiträge der Musikschulschülerinnen und -Schüler verbergen. Der Kalender ist zu finden unter tuerchen.com/musikschule_bocholt_isselburg.
Zudem ist der Kalender verlinkt mit den Internetseiten der Musikschule und des Eltern- und Förderkreises (www.musikschule-bocholt.de) sowie den Facebook-Seiten der Stadt Bocholt bzw. der Musikschule.
Anders als in den Vorjahren dreht sich in der Musikschule Bocholt-Isselburg derzeit nicht alles um die Vorbereitung der Advents- und Weihnachtskonzerte, denn die müssen coronabedingt leider in diesem Jahr ausfallen. Die Musikschule hat sich aber eine kreative Alternative überlegt und einen Online-Adventskalender erstellt.
Ab 1. Dezember öffnet sich bis zum 24. Dezember jeden Tag ein virtuelles Türchen. Hinter jedem Türchen verbirgt sich ein Video, das von den Schülerinnen und Schüler und den Lehrkräften der Musikschule in den letzten Wochen produziert wurde. Zu hören und zu sehen sind Beiträge der Instrumentalschülerinnen und -schüler, Gesangsschülerinnen, Beiträge aus der musikalischen Früherziehung und auch von der Kindermusicalgruppe. Mit den Miniwinds, dem Bläserkreis und Jugendblasorchester und auch dem Jugendsinfonieorchester sind zudem auch die Ensembles zu sehen, die am 1. Dezemberwochenende üblicherweise das traditionelle Vorweihnachtskonzert der Musikschule Bocholt Isselburg gespielt hätten. Über 150 Schülerinnen und Schüler haben mitgemacht und präsentieren nicht nur, aber auch viele weihnachtliche Stücke.
“Der Online-Adventskalender ist ein kleines Trostpflaster für unsere Schülerinnen und Schüler, die derzeit nicht auftreten dürfen und auf diesem Wege präsentieren können, was sie in den letzten Monaten einstudiert haben”, erklärt Musikschulleiterin Claudia Borgers. “Aber auch unsere Zuschauer, die in diesem Jahr insbesondere auch auf unsere großen Vorweihnachtskonzerte verzichten müssen, soll der Kalender die Adventszeit etwas verschönern”, so Borgers. Besonders freut sie, dass der Bürgermeister der Stadt Bocholt, Thomas Kerkhoff, es sich nicht hat nehmen lassen, das erste Türchen mit zu gestalten. Aber auch der Bürgermeister der Zweigstellenstadt Isselburg, Michael Carbanje, verbirgt sich hinter einem der Türchen.
Hier geht´s zum Kalender
tuerchen.com/musikschule_bocholt_isselburg
www.bocholt.de/rathaus/kultur-und-bildung/musikschule-bocholt-isselburg/
www.musikschule-bocholt.de/

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp