Alarmanlagen verschrecken Einbrecher

Alarmanlagen verschrecken Einbrecher
all News slider

Bocholt (ots) – (mh) In der Nacht zum Mittwoch drangen gegen 02:05Uhr bisher unbekannte Täter gewaltsam in ein Geschäft auf der Neustraße ein. Sie verschafften sich Zugang zum Hinterhof, hebelten zunächst einen Nebeneingang und dann eine Innentür auf. Dabei löste eine Alarmanlage aus. Die Täter schreckten auf und traten die Flucht an.

In der gleichen Nacht hatten bisher unbekannte Täter bereits gegen01:05 Uhr versucht, gewaltsam in einen Kiosk am Bahnhof an der Hindenburgstraße einzudringen. Die Täter hebelten auf der Rückseite eine Tür auf. Ein innen angebrachter Querriegel verhinderte jedoch, dass sich die Tür öffnen ließ. Auch hier lösten sie einen Einbruchalarm aus, so dass die Täter ohne Beute flüchteten.

Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (Telefon 02871 / 299-0).