Alfred Johnson meets TRUE VOODOO



Alfred Johnson sind eine niederrheinische Hard-Rock Formation, gegründet im Jahr 2018 in der Viller Mühle bei Goch. Aus dem anfänglichen Trio wurde bald ein Quintett und da es für das Spielen von Coversongs sowohl an Talent als auch an Geduld fehlte, wurde auch schnell an eigenen Songs gearbeitet. Wo der Name Alfred Johnson herkommt, weiß mittlerweile keiner mehr, jedoch steht die Erarbeitung einer originellen Geschichte zur Namensfindung auf der langen To-Do-Liste der Band.

Alfred Johnson schreiben und produzieren ihre Songs in Eigenregie und veröffentlichen sie vorwiegend im Internet. Die Songs sind geprägt von hartem Gitarrensound gepaart mit rauem bis melodiösem Gesang und eingängigen Texten. Nach ihren musikalischen Einflüssen gefragt zucken die Johnsons zunächst mit den Schultern, um danach etwas von Metallica, Herman van Veen, Muse, Megadeth und den Sisters of Mercy zu murmeln.

Alle Bandmitglieder haben mal im Spargeldorf Kessel gewohnt und leben auch jetzt noch sehr gerne in der Metropolregion Goch-Kleve. Leider gibt es hier nur eine begrenzte Zahl an Bühnen und Auftrittsmöglichkeiten, was die Band in den letzten Monaten an weiter entfernte Ziele wie Krefeld, Straelen und Köln führte. Auch angesichts exorbitanter Spritpreise soll es in nächster Zeit so weitergehen.

Samstag,
20.04.2024
20 Uhr
10 Euro VVK 12 Euro AK
Freier Kulturort Alte Molkerei e. V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert