Januar 28, 2022

Alkoholisierte Autofahrerin wird zweimal erwischt

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Polizeibeamte überprüften in der Nacht zum Freitag gegen 01.10
Uhr eine 57 Jahre alte Autofahrerin aus Borken auf der Straße Im Königsesch. Die
Frau stand erheblich unter Alkoholeinfluss: Ein Alkoholtest ergab einen Wert,
der auf eine Blutalkoholkonzentration von ca. 1,8 Promille schließen lässt. Die
Beamten untersagten die Weiterfahrt, leiteten ein Strafverfahren ein und
stellten den Führerschein sicher. Ein Arzt entnahm der Beschuldigten eine
Blutprobe, um die Blutalkoholkonzentration exakt bestimmen zu können.

Gegen 02.35 Uhr fiel den Beamten der Pkw der Frau erneut auf der Straße Im
Königsesch auf. Am Steuer saß wieder die 57-Jährige. Da sich der Führerschein in
amtlicher Verwahrung befand, lag nun neben der Trunkenheitsfahrt auch der
Tatbestand des Fahrens ohne Fahrerlaubnis vor. Ein weiteres Strafverfahren, eine
weitere Blutprobe und die Sicherstellung des Fahrzeugschlüssels waren die Folge.

blank

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News