Dezember 8, 2022

Alkoholisierte Fahrradfahrer auf der B67 unterwegs

Bocholt (ots) – In der Nacht zum Samstag meldete sich ein Autofahrer gegen 01.40 Uhr bei der Polizei und machte Angaben über zwei alkoholisierte Fahrradfahrer, die auf der B67 in Richtung Rees (ca. 1 km hinter dem Mussumer Kreuz) unterwegs waren. Nur eines der Räder war beleuchtet und die beiden Jugendlichen fuhren zudem in Schlangenlinie. Glücklicherweise entdeckte der Zeuge die beiden Bocholter im Alter von 16 und 17 Jahren rechtzeitig, sodass er noch abbremsen konnte. Er hielt die beiden an und sicherte die Stelle bis zum Eintreffen der Polizei ab. Die Polizeibeamten nahmen die Jugendlichen mit zur Wache, wo ihnen Blutproben entnommen wurden. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet und die Jugendlichen ihren Erziehungsberechtigten übergeben.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News