Polizeiliche Amselrettung mit Happy-End



Ihr abendliches Konzert wollte eine junge Amsel scheinbar den Verkehrsteilnehmern auf der Bocholter Straße in Rhede spielen. Jedenfalls saß der Jungvogel auf der Fahrbahn der viel befahrenen Straße und konnte sich selbst nicht mehr aus dieser misslichen Lage befreien.

Das beobachteten zwei aufmerksame Bürger und alarmierten die Polizei. Vor Ort konnten die Polizisten die desorientierte Amsel von der Straße retten. Unverletzt ließen sie den Vogel im nahegelegenen Gebüsch wieder frei. Dort konnte sich die Amsel von den aufregenden Geschehnissen erholen. Für die Polizisten ging es weiter zum nächsten Einsatz

Quelle und Foto: Polizei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert