Anholter Postweg endlich beleuchtet

Anholter Postweg endlich beleuchtet
CDU Bocholt News sl

Ende 2017 beschloss die Stadtverordnetenversammlung auf Antrag der CDU, dass
der Fahrradweg der Werther Straße zwischen Liedern und Lowick sowie Teile
des Anholter Postweges beleuchtet werden sollen. Lange Zeit passierte
nichts. Nachdem die Stadtverordneten des CDU-Ortsverbandes West, Heinrich
Welsing und Michael Wiesmann, im November 2018 nach dem Sachstand fragten,
sind nun elf neue Straßenlaternen am Anholter Postweg in Funktion.

„Wir sind sehr froh, dass der Anholter Postweg endlich beleuchtet ist. Wenn
die Beleuchtung der Werther Straße folgt, ist dies ein hoher
Sicherheitsgewinn für alle Kinder und Jugendlichen aus der Stadtteil
Liedern. So wird der Weg zur Schule und in der Freizeit – insbesondere in
der dunklen Jahreszeit – bedeutend sicherer. Das Gleiche gilt für viele
Kinder aus anderen Stadtteilen, die den Musikunterricht des
Instrumentalkreises Lowick in der alten Liedener Schule besuchen“, erklärt
der Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes West, Martin Ebbing.

Die Stadtverordneten Heinrich Welsing und Michael Wiesmann ergänzen: „Die
Gefahr von Unfällen, die durch die unbeleuchteten Wege zwischen Lowick und
Liedern ausging und auf der Werther Straße immer noch ausgeht, ist nicht zu
unterschätzen. Dass diese bald der Vergangenheit angehört, freut uns sehr.“

CDU Bocholt

About CDU Bocholt

Auf dieser Seite sehen Sie Inhalte der CDU Bocholt. Verantwortlich ist der Autor. Hier veröffentlichte Artikel geben nicht die Meinung der Redaktion oder des Seitenbetreibers wider.