Oktober 21, 2021

Anmeldungen für die weiterführenden Schulen in Bocholt beginnen

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Bocholt (PID). In Kürze beginnen die Anmeldefristen für den Besuch der weiterführenden Schulen in Bocholt. Eltern können ihre Kinder für das Schuljahr 2017/18 vom 3. Februar 2017 bis zum 9. Februar 2017 an Gesamtschulen, vom 20. Februar 2017 bis zum 24. Februar 2017 an Hauptschulen, vom 20. Februar 2017 bis zum 22. Februar 2017 an Realschulen und vom 18. Februar 2017 bis zum 24. Februar 2017 an Gymnasien anmelden. Eltern der Viertklässler erhalten ein Informationsschreiben und einen Anmeldebogen.
Jedes Kind erhält mit dem Halbjahreszeugnis der vierten Klasse einen Anmeldeschein mit einer Empfehlung seitens der Schule, welche Schulform für das Kind in Frage kommen könnte. Diese Empfehlung ist nicht verbindlich. Grundsätzlich wählen Eltern die weiterführende Schule des Kindes selbst aus.
Anmeldeunterlagen
Um ihr Kind anzumelden, müssen Eltern einen Anmeldebogen ausfüllen, der ihn zusammen mit dem Informationsschreiben zugeschickt wird. Ebenfalls vorzulegen ist der Anmeldeschein – dieser wird zusammen mit dem Zeugnis durch die Grundschule ausgehändigt -, das Zeugnis des letzten Schulhalbjahres und das Familienstammbuch oder die Geburtsurkunde des Kindes.

- Werbung -

Caritas sucht Pflegekräfte (m/w/d)


WIR PFLEGEN MENSCHLICHKEIT - und das nicht nur im Umgang mit unseren Patientinnen und Patienten, sondern genauso im Umgang miteinander. Das ist Deine Chance auf einen Platz im Team Caritas als Pflegefachkraft (m/w/d). Wir suchen Dich für die Seniorentagespflege in Bocholt, für die Palliativ-Care in Rhede sowie die ambulante Pflege in Bocholt und Rhede mit unterschiedlichem Stundenumfang. Mehr Infos hier

- Werbung -

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp