Atemschutzgeräteträger trainieren

Atemschutzgeräteträger trainieren
News sl Technisches Hilfswerk


Am 06.04.2019 und 07.04.2019 hatte der Ortsverband Bocholt/Borken des Technischen Hilfswerks die Möglichkeit von der Feuerwehr Bocholt erhalten, seine Atemschutzgeräteträger in einer Übungsstrecke auf dem Gelände der Feuerwehr Bocholt zu trainieren.

Das Technische Hilfswerk schreibt vor, dass seine Atemschutzgeräteträger mindestens einmal im Jahr an einer solchen Belastungsübung teilnehmen müssen. Dies ist ein kleiner Teil der qualifizierten Ausbildung unserer Helferinnen und Helfer, um für den Katastrophenschutz zur Verfügung zu stehen.

Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Bocholt für die gute Zusammenarbeit.

Technisches Hilfswerk

Über Technisches Hilfswerk

Auf dieser Seite sehen Sie Inhalte des Technischen Hilfswerkes Bocholt. Verantwortlich ist der Autor. Hier veröffentlichte Artikel geben nicht die Meinung der Redaktion oder des Seitenbetreibers wider.