Außenpolitik: CDU-Experte Kiesewetter zu Gast in Bocholt



Die sicherheitspolitischen Herausforderungen für die Bundesrepublik Deutschland und die Partner nehmen zu. Und die Europäische Union wird derzeit sowohl von außen als auch von innen durch verschiedene Entwicklungen herausgefordert. Besonders mit Blick auf die anstehende Europawahl im Juni möchte die CDU im Kreis Borken am Montag, 15. April 2024 um 19.15 Uhr im Restaurant Filetgran im Casino Bocholt gemeinsam mit dem Obmann der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Auswärtigen Ausschuss, Roderich Kiesewetter MdB, über die Rolle Deutschlands in der Außen- und Sicherheitspolitik diskutieren.

Kiesewetter stellt sich dabei den Fragen des stellvertretenden CDU-Kreisvorsitzenden und Bocholter Bürgermeisters Thomas Kerkhoff. Kiesewetter (60), der aus Baden-Württemberg stammt, diente selber viele Jahre als Soldat. Der Abend steht unter dem Leitsatz „Wir wählen die Freiheit.“ Interessierte sind willkommen. Der Eintritt ist frei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert