Autofahrer unter Kokain-Einfluss

Bocholt (ots) – Weil er auffallend zügig von der Münsterstraße auf die Rheder Straße abbog, wurde am Mittwochabend ein 49-jähriger Autofahrer aus Bocholt gegen 20.05 Uhr durch Polizeibeamte kontrolliert. Ein Drogentest verlief positiv auf Kokain, sodass die Beamten die Weiterfahrt untersagten und ein Bußgeldverfahren einleiteten. Ein Arzt entnahm dem Mann eine Blutprobe, um den Drogenkonsum exakt nachweisen zu können.