November 29, 2021

Bahnübergänge werden kurzzeitig gesperrt

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

blank

Bocholt (PID). Im Zuge der Baumaßnahmen an der Bahnlinie Bocholt-Wesel werden in Kürze drei Bahnübergänge gesperrt.
Am Donnerstag, 28.Oktober 2021, ab sieben Uhr ist der Bahnübergang am Bömkesweg gesperrt. Die Umleitungsstrecke führt über die Route Loikumer Weg-Schaffeldstraße-Dingdener Straße (und in  umgekehrter Richtung). Die Sperrung wird am selben Tag gegen Abend gegen 22 Uhr wieder aufgehoben.
Am Freitag, 29. Oktober 2021, ist ab sieben Uhr der Bahnübergang “Grüner Weg” gesperrt. Eine Umleitung wird nicht ausgewiesen.
Ab Donnerstag, 28. Oktober 2021, wird ab 23 Uhr der Bahnübergang an der Schaffeldstraße gesperrt bis einschließlich 3. November 2021. Die Umleitungsroute verläuft ab Kreisverkehr Schaffeldstraße über Alfred-Flender-Straße/Kaiser-Wilhelm-Straße/Dingdener Straße und ab Kreuzung Dingdener Straße über Schaffeldstraße/Dingdener Straße/Bömkesweg/Loikumer Straße bis Kreisverkehr Schaffeldstraße.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp