Suche

Barloer Felix Mölders mit Bocholter Stadtplakette ausgezeichnet

Barloer Felix Mölders mit Bocholter Stadtplakette ausgezeichnet
all News sl

Laudatio von Bürgermeister Peter Nebelo für den frisch gebackenen Stadtplaketten-Träger Felix Mölders

“Sehr geehrter Herr Mölders, der Verein Pro Barlo verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Er bezweckt die Koordination zwischen den Vereinen in Barlo und die Förderung des Vereinslebens in kultureller, sozialer, sportlicher, musikalischer und heimatpflegerischer Hinsicht. Die Förderung erstreckt sich auf alle dazu geeigneten Maßnahmen, insbesondere auf die Zusammenarbeit mit allen Vereinen, Behörden und Verbänden. Pro Barlo versteht sich als Dachverband der Barloer Vereine und Ansprechpartner für die Stadt Bocholt.“

So kann man das Ziel des Vereins Pro Barlo, welcher im Jahr 2003 gegründet wurde, auf der Internetseite nachlesen. Sie Herr Mölders, sind seit der ersten Minute mit an Bord und prägen das Amt des Geschäftsführers.

Durch das stetige Engagement des Vereins Pro Barlo sind viele verschiedene Projekte ins Rollen gekommen:

Unter anderem übernahm der Verein die Gaststätte und den Bürgersaal von Wissing-Flinzenberg. Ohne das Engagement des Vereines wären der Saal und die Gaststätte für die Bürger des Ortsteils Barlo verloren gewesen. Auch die mehrmalige erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ sowie die Umgestaltung des Kapi-Spiel- und des Dorfplatzes darf sich der Verein auf die Fahne schreiben.

Neben Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit im Verein Pro Barlo sind Sie eines der Gründungsmitglieder der Werbegemeinschaft Barlo „WUNDERBARLO e.V.“ Der Verein ist eine Interessengemeinschaft der ortsansässigen Firmen. Alle drei Jahre wird eine Leistungsschau auf dem Dorfplatz organisiert, auf der die Firmen ihre Produkte ausstellen können. Überschüsse des Vereins und Spenden der Firmen kommen dem Verein Pro Barlo und damit wiederrum der Dorfgemeinschaft Barlo zugute.

So konnte beispielsweise im Jahr 2015 erstmalig zur Weihnachtszeit eine durchgehende Weihnachtsbeleuchtung aufgehängt werden. Barlo war somit der erste Bocholter Stadtteil, der mit eigener Weihnachtsbeleuchtung strahlen konnte.

Gerade in kleineren Gemeinschaften ist es wichtig, dass man sich aufeinander verlassen kann und dass jeder einen Beitrag zur Gemeinschaft leistet. Sie gehen als gutes Beispiel voran und zeichnen sich dadurch aus, dass Sie immer zur Stelle sind, wenn Not am Mann ist und für jedes Problem eine Lösung suchen.

Mir ist natürlich bewusst, dass viele Aktivitäten der Vereine in Barlo nur gemeinsam mit vielen weiteren ehrenamtlichen Helfern möglich sind. Sie, sehr geehrter Herr Mölders, sind jedoch der Motor und die treibende Kraft in Barlo. Ohne Ihr persönliches und finanzielles Engagement würde vieles nicht funktionieren. Sie leisten somit einen unendlich wertvollen Beitrag für das Zusammenleben und das Funktionieren der Dorfgemeinschaft in Barlo.

Im Namen von Rat und Verwaltung freue ich mich daher sehr Ihnen heute die Stadtplakette verleihen zu dürfen.“

Ihre Schnellanfrage