Januar 19, 2022

Bauarbeiten auf der Münsterstraße

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

blank

Bocholt (PID). Auf der Münsterstraße müssen am Dienstag, 20. November 2018, und Mittwoch, 21. November 2018, der Geh- und Radweg auf Höhe des Hauses Nr. 70 (gegenüber Einmündung Blücherstraße) gesperrt werden, da das Vordach des Gebäudes abgerissen und demontiert wird. Nach Abriss des Vordachs finden die Abrissarbeiten des Gebäudes statt. Daher bleibt der Gehweg bis voraussichtlich Samstag, 15. Dezember 2018, gesperrt.
Die Sperrungen erfolgen nach 8 Uhr, damit der Schülerverkehr nicht behindert wird.
Am 20. und 21. November werden die Fußgänger an der Ampel auf die andere Straßenseite geleitet. Radfahrerinnen und Radfahrer sollen auf der Straße an der Baustelle vorbeifahren. Dafür wird die Geschwindigkeit auf 30 km/h reduziert.
Für die Zeit vom 22. November bis voraussichtlich 15. Dezember ist der Radweg für die Fußgänger nutzbar. Die Radfahrer müssen absteigen. Am Abend wird der Gehweg wieder frei gegeben.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail-Newsletter | WhatsApp-Schlagzeilen