Januar 19, 2022

Bei Auffahrunfall leicht verletzt

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Bocholt (ots) – Eine Leichtverletzte und ein Sachschaden in Höhe von circa 2.500 Euro – so lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag in Bocholt ereignet hat. Eine 53-jährige Bocholterin befuhr gegen 18.05 die Dingdener Straße in Richtung Bocholt. Die Autofahrerin bemerkte zu spät, dass vor ihr eine 27-jährige Bocholterin an einer roten Ampel an der Kreuzung Dingdener Straße/Donaustraße/Schaffeldstraße gehalten hatte. Die 53-jährige prallte auf den Wagen vor ihr auf; dessen Fahrerin erlitt dabei leichte Verletzungen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail-Newsletter | WhatsApp-Schlagzeilen