November 29, 2021

Betrüger verspricht 50.000 Euro Lottogewinn / 70-Jährige fällt nicht darauf herein

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

blank

Bocholt (ots) – Am Donnerstag erhielt eine 70-jährige Bocholterin einen Anruf, angeblich von einem Mitarbeiter einer bekannten Lotteriegesellschaft. Der Anrufer versuchte die Kontodaten der Bocholterin zu erfragen, um einen angeblichen 50.000 Euro Gewinn überweisen zu können. Die Angerufene fiel nicht auf den Betrüger herein und erstattete Anzeige.

Auch wenn es sich noch so verlockend anhört, seien sie bei Gewinnversprechen immer misstrauisch und vorsichtig. Meistens verstecken sich hinter den angeblichen Glücksboten skrupellose Betrüger.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp