Betrunkener Autofahrer in Schlangenlinien auf der B67 unterwegs

Betrunkener Autofahrer in Schlangenlinien auf der B67 unterwegs
all

Bocholt (ots) – Buchstäblich aus dem Verkehr gezogen haben Polizeibeamte am Donnerstag in Bocholt einen betrunkenen Autofahrer. Seine gefährliche Fahrweise war einem Zeugen gegen 18.45 Uhr auf der B67 aufgefallen: Der Wagen des alkoholisierten Mannes sei in Schlangenlinien gefahren, mehrfach auf den Grünstreifen geraten und bei all dem mit hohem Tempo unterwegs gewesen, hatte der andere Autofahrer beobachtet und die Polizei verständigt. Die Beamten hielten den Wagen des 51-Jährigen an – im Fahrzeug roch es deutlich nach Alkohol, zudem fanden sich geleerte Spirituosen-Flaschen im Inneren. Ein Arzt entnahm dem Fahrer eine Blutprobe, um den Blutalkoholwert exakt bestimmen zu können. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt und fertigten eine Strafanzeige.

Made in Bocholt

About Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.