Betrunkener Motorrollerfahrer schlägt Zeugen

Bocholt (ots) – Mit Gewalt setzte sich ein alkoholisierter 21-Jähriger am frühen Samstagmorgen zur Wehr, als Zeugen ihn von der Fahrt mit einem Motorroller abhalten wollten. Das Geschehen spielte sich gegen 05.45 Uhr auf der Meckenemstraße ab. Der Bocholter schlug einen Gleichaltrigen, der leichte Verletzungen davontrug. Auch gegenüber den hinzugerufenen Polizeibeamten zeigte sich der junge Mann nicht einsichtig – im Gegenteil: Der 21-Jährige bedrohte sie. Die Beamten brachten ihn zur Verhinderung weiterer Straftaten ins Polizeigewahrsam. Ein Arzt entnahm ihm eine Blutprobe, die Polizisten fertigten eine Strafanzeige.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp