BigSound im Kräutergarten

BigSound im Kräutergarten
Regio

Münsterland/Eibergen (NL). Der erste Abstecher in die Niederlande führt die Reihe “Trompetenbaum & Geigenfeige – Musik in Gärten und Parks im Münsterland” nach Eibergen. Im Kruidenhof te Mallum sorgen am Sonntag, 24. Juni, gleich zwei Gruppen für ein besonderes Konzert: Das Nachwuchsbläserensemble “jongNBEoost” und “Big Bang”. Das musikalische Programm beginnt um 16 Uhr. Anschließend, 17.30 Uhr, wird eine Führung durch den Garten angeboten.

Als eines von vier Nachwuchsbläserensembles des Niederlande begeistert das “Jong Nederlands Blazers Ensemble Oost” mit jungen Talenten zwischen 15 und 19 Jahren. Die ambitionierten Musikerinnen und Musiker stammen dabei aus verschiedenen Regionen der Niederlande. Unterstützt werden sie beim Konzert in Eibergen von “Big Bang”: In der seit nunmehr 15 Jahre bestehenden Formation treffen sich junge Musikerinnen und Musiker, um gemeinsam Jazzmusik zu machen und den Big-Band-Sound wieder aufleben zu lassen.

Der malerische Kräutergarten in Mallum liegt idyllisch zwischen zwei Berkelarmen und wird von einem Waldpfad umgeben. Geschaffen wurde der Garten in den vergangenen 15 Jahren durch zahlreiche Ehrenamtliche. Auf rund 7.500 Quadratmetern wachsen Blumen, Bäume und Heilpflanzen, im Zentrum liegt ein großer Teich um den sich zahlreiche Beete erstrecken. An mehreren Stellen im Garten laden Sitzbänke zum Verweilen ein. Besondere Attraktionen sind ein Schmetterlingsgarten, eine alte Wassermühle und ein Kletterhügel.

“Trompetenbaum & Geigenfeige” ist ein gemeinsames Projekt der vier Münsterlandkreise Borken, Coesfeld, Steinfurt und Warendorf. Gemeinsam mit der Kulturabteilung des Kreises Borken übernimmt Münsterland e.V. die Organisation. Das Land NRW unterstützt “Trompetenbaum und Geigenfeige” aus Mitteln des Förderprogramms “Regionale Kulturpolitik”. Das Konzert in Eibergen findet in Zusammenarbeit mit dem Kruidenhof te Mallum und dem Kunstkring Haaksbergen statt.

Karten für das Konzert am Sonntag, 24. Juni, in Eibergen gibt es an der Tageskasse ab 15 Uhr. Der Eintritt kostet zehn Euro. Ermäßigungen gibt es für Schüler, Auszubildende und Studenten. Kartenbestellungen sind zudem beim Münsterland e.V. – Tourismus-Center unter der kostenfreien Service-Hotline 0800-9392919 (montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr) möglich. Dort gibt es auch weitere Informationen. Das Programm der Musikreihe ist darüber hinaus im Internet unter www.trompetenbaum-geigenfeige.eu zu finden. Infos gibt es am Veranstaltungstag unter Tel. 02564/9899 110.