Blasorchester der Musikschule geben Muttertagskonzert

Blasorchester der Musikschule geben Muttertagskonzert
all

Bocholt (PID). Am Sonntag, 12. Mai 2019, veranstaltet die Musikschule Bocholt-Isselburg ihr traditionelles Muttertagskonzert mit allen Blasorchestern der Musikschule. Beginn ist um 11 Uhr im städtischen Bühnenhaus, Berliner Platz 1. Eintrittskarten (5 Euro für Erwachsene und 2,50 Euro für Schülerinnen und Schüler) sind bei der Musikschule und an der Tageskasse erhältlich. Mütter erhalten ihre Freikarte vorab ebenfalls in der Musikschule.

Auch im Jubiläumsjahr der Musikschule Bocholt wird die langjährige Tradition fortgesetzt, indem allen Müttern ein Blasorchesterkonzert im städtischen Bühnenhaus gewidmet wird. Das jüngste Blasorchester der Musikschule, die Mini-Winds, eröffnet unter Leitung von Dirigent Michael Meldrum das Konzert gefolgt vom Bläserkreis. Mit seinem Dirigenten Ruben van Schijndel präsentiert das mittlere Blasorchester eine bunte Mischung aus Originalkompositionen, sowie Melodien von der Gruppe Queen und Musik aus Harry Potter-Filmen.
“Musikalisches Dankeschön an alle Mütter”
Das musikalische Finale gestalten schließlich die 45 Musiker des Jugendblasorchesters, die erstmalig unter der Leitung ihres neuen Dirigenten Guido Schrader auftreten. Auch das Jugendblasorchester hat ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet und sich in einem Probewochenende in Hamm zu Beginn der Osterferien intensiv mit den Konzertwerken beschäftigt.
“Das Konzert zum Muttertag wurde erstmalig im Jahr 1976 also vor 43 Jahren veranstaltet”, so Claudia Borgers, Leiterin der Musikschule Bocholt-Isselburg. Seitdem werde allen Mütter und auch Großmüttern auf musikalische Weise ein Dankeschön überbracht. Der Eltern- und Förderkreis der Musikschule schließt sich dem traditionell mit einem kleinen Überraschnungsgruß für alle Mütter an, freut sich Borgers auf die nächste Veranstaltung im Rahmen des Jubiläums der Musikschule.
Sitzplatzkarten können ab sofort im Sekretariat der Musikschule, Salierstraße, und an der Tageskasse zum Preis von 5 Euro für Erwachsene und 2,50 Euro für Schülerinnen und Schüler erworben werden. Auch in diesem Jahr haben alle Mütter freien Eintritt und erhalten ihre kostenlose Eintrittskarte ebenfalls im Sekretariat der Musikschule.

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.