Suche

Bocholt feiert 13mal „Europa“

Bocholt feiert 13mal „Europa“
all News sl

Bocholt (PID). Viele Bocholter Bürger werden sich erinnern: Vor 25 Jahren bekam Bocholt für seine „herausragenden europäischen Aktivitäten“ vom Europarat den Europa-Preis verliehen, die höchste Auszeichnung für eine Kommune. Seither darf sich Bocholt offiziell Europastadt nennen. An einigen Ortseingängen werden Besucher seither darauf aufmerksam gemacht.

Anlässlich dieses Jubiläums und aufgrund der Tatsache, dass sich im Mai wiederkehrende Termine jähren – der 5. Mai erinnert an die Gründung des Europarates, am 9. Mai gedenkt man der Schuman-Erklärung – ist die Idee zu den “Bocholter Europawochen” entstanden. Schulen, Vereine, Institutionen und einzelne Bürger haben sich zusammengesetzt und ein buntes Programm mit insgesamt 13 Veranstaltungen aus Kultur, Konzerten, Vorträgen und vielem mehr zusammengestellt. Sie finden vom 1. bis 15. Mai statt und haben eines gemeinsam: Sie tragen den europäischen Gedanken in sich und spiegeln Bocholts offene Haltung wider. Als Bonbon im Jubiläumsjahr gibt es am 8. Dezember noch ein großes Konzert im städtischen Bühnenhaus unter dem Titel “25 Jahre Europapreis”.

“Ich freue mich sehr, dass wir in diesem Jubiläumsjahr gemeinsam mit den hiesigen Schulen, Vereinen, Institutionen sowie unseren Bürgerinnen und Bürgern die “1. Bocholter Europawochen” organisieren können”, so Bürgermeister Peter Nebelo. Den Auftakt bildet das 6. Internationale Kinder- und Familienfest am LWL-TextilWerk Bocholt am 1. Mai 2018.

Nebelo: “Ich lade jeden herzlich ein, diese europäischen Veranstaltungen zu besuchen und damit das große bürgerschaftliche Engagement in der Europastadt Bocholt kennenzulernen und zu erleben.”

DIE BOCHOLTER EUROPAWOCHEN IM ÜBERBLICK:

6. Internationales Kinder- und Familienfest

DIENSTAG, 1. MAI 2018, 10 – 18 UHR

LWL-TextilWerk Bocholt – Weberei,

Uhlandstraße 50, 47397 Bocholt

Zum 6. Mal veranstaltet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in seinem Bocholter Industriemuseum das Internationale Kinder- und Familienfest. Zahlreiche Vereine bieten auf dem Weberei-Gelände des Textilwerks ein kunterbuntes Programm für die ganze Familie. Kinder dürfen sich auf die beliebte Spiele-Rallye und den Dampftraktor Fe_ o freuen. Auch kulinarische Leckereien aus aller Welt sowie ein attraktives Bühnenprogramm gehören zum Angebot.

Veranstalter: LWL- TextilWerk Bocholt, Integrationsrat und Fachbereich Kultur und Bildung der Stadt Bocholt in Zusammenarbeit mit Europe-direct Informationszentrum Bocholt

Einweihungsfest: Europe en de Stier

MITTWOCH, 2. MAI 2018, 15.30 UHR

Kreuzung Europastraat 2 A,

Keupenstraat (Dinxperlo),

Marktplatz Zum Kämpken (Suderwick)

Mit Unterstützung der Gemeinde Aalten und der Stadtsparkasse Bocholt haben der Heimatverein Suderwick e. V. und die Stichting Bewaar ’t Olde Dinxperlo die vom niederländischen Künstler Jaap Hartmann gescha_ ene Bronze_ gur “Europe en de Stier” erworben. Sie erinnert in ihrer künstlerischen Form an die griechische Mythologie, aus der sich die Namensgebung für den Kontinent Europa ergab. Das Kunstwerk wird nun unmittelbar an der Grenze zwischen Dinxperlo und Suderwick aufgestellt und eingeweiht.

Veranstalter: Heimatverein Suderwick e. V. und Stichting Bewaar ’t Olde Dinxperlo

GO MUSIC – Konzertreihe

DONNERSTAG, 3. MAI 2018

20.30 UHR

EINLASS: 19.30 UHR

Gaststätte “Zum Pitt”,

Dinxperloer Str. 410, 46399 Bocholt

Aus der “GO MUSIC-Konzertreihe” von Martin Engelin (Mitbegründer der “Klaus Lage Band”) treten bei diesem europäischen Konzert Mel Gaynor (Großbritannien) und Sylvia Gonzalez Bolivar (Spanien) sowie die deutschen Musiker Dirk EdelhoF und Martin Engelin auf. Bekannte Stücke aus den letzten 50 Jahren populärer, europäischer Musikgeschichte erleben durch die Hände der beteiligten Musiker eine eigene Interpretation. Der Spirit aus Spritzigkeit und Lebendigkeit, Verve und Charakter von handgemachter Musik kommt nirgendwo besser zur Geltung.

Veranstalter: Pitt Event

BOHJazz goes Europe

DONNERSTAG, 3. MAI 2018; 20.30 UHR

Herding, Industriestraße 1, 46395 Bocholt

In der BOHJazz – kubaai-Jazzreihe im Herding lädt das Trio des Jazzgitarristen Christian Hassenstein mit Matt Halpin einen irischen Tenorsaxophonisten ein. Mit dabei sind Clemens Ort an der Hammondorgel und Silvio Morger am Schlagzeug. Gemeinsam werden sie an diesem vielleicht letzten BOHJazz – Abend in der Umbaubar das alte Herding zum Klingen und Schwingen bringen!

Veranstalter: kubaai – Fachbereich Kulturund Bildung der Stadt Bocholt

Wie kann Europa gelingen?

FREITAG, 4. MAI 2018; 17.30 – 19 UHR

Medienzentrum (Alter Bahnhof), Futura 1, Hindenburgstraße 5, 46395 Bocholt

Europa hat die Wahl – zur Europawahl im kommenden Jahr findet ein Vortrag mit Bürgerdiskussion zum Thema “Wie kann Europa gelingen?” statt. Prof. Hein Hoebink, Jean-Monnet-Professor und Lehrstuhlinhaber für die Geschichte der europäischen Integration und der interregionalen und interkommunalen Zusammenarbeit an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, und der Landesvorsitzende der Europa-Union NRW, Peter W. Wahl, diskutieren mit Bürgerinnen und Bürgern auf “Augenhöhe” und Experten in “Schlagdistanz”.

Veranstalter: Europa-Union Bocholt e. V. und Europe-direct Informationszentrum Bocholt

TEA TIME IM FRÜHLINGSGARTEN

SAMSTAG, 5. MAI 2018, 15 – 18 UHR

Eintritt: 3 Euro

Garten Susanne Paus und Peter Zweil, Im Osteresch 7, 46397 Bocholt

Mit Narzissen, Tulpen, Frühlingsanemonen, Traubenhyazinthen, Schachbrettblumen, Zierlauch… – kurzum der ganzen Vielfalt der Frühlingsblüher feiert der Frühling im Garten von Susanne Paus und Peter Zweil ein farbenprächtiges Stelldichein. Beide haben auf ihren zahlreichen Reisen durch die europäischen Gärten das Beste daraus in ihrem Frühlingsgarten vereinigt. Nach der Gartenbesichtigung laden Scones, Sandwiches und Tee zur “Tea-Time” zum Verweilen ein.

Veranstalter: Deutsch-Britische Gesellschaft Bocholt e. V.

Kunstcarrée Bocholt:

KulturGut Europa 2018 – Interpretationen – Europa zeig’ dich!

Wohin geht dein Weg ? 1984 oder 2020?

SONNTAG, 6. MAI 2018, 10 – 17 UHR

Bocholter Innenstadt (Marktplatz, St. Georg-Platz, Osterstraße und Gasthaus-Platz)

Das KUNSTCARRÉE ist eine deutsch-niederländisch-belgische Kunstveranstaltung. Rund 80 Künstler verwandeln die Bocholter Innenstadt in eine Kunstmeile. Das Angebot umfasst Bilder, Skulpturen, Fotogra_ e, Glaskunst, Keramik und Schmuck. Eine europäische Künstlergemeinschaft zeigt das Gemeinschaftskunstwerk “Europa zeig dich!” – prämiert im Wettbewerb der NRW-Europawochen 2018.

Veranstalter: Kunstcarrée GbR in Kooperation mit dem Fachbereich Kultur und Bildung der Stadt Bocholt und ART Network

Radel die 67

SONNTAG, 6. MAI 2018, 11 – 17 UHR

B67 n zwischen Bocholt und Borken – Bocholter Aktionen ab Auffahrt am Aasee und Abfahrt Westfälische Hochschule – Campus Bocholt

Die B67 n lädt zwischen Bocholt und Borken zum Fahrradfahren ein. Gesperrt für den KfZ-Verkehr haben Radfahrer freie Fahrt auf 16 Kilometern von Bocholt über Rhede nach Borken. Die Aktion findet im Rahmen der Fahrradkampagne STADTRADELN statt, so dass man auch hier fleißig Kilometer sammeln kann. Zahlreiche Veranstaltungen, so z. B. eine “Gourmet-Meile” mit vielen Leckerbissen laden zum Genießen und Verweilen ein.

Veranstalter: Städte Bocholt, Rhede und Borken sowie Kreis Borken

– FACEBOOK – Ein europäisches Kulturgut!?

DIENSTAG, 8. MAI 2018, 19 UHR

Medienzentrum (Alter Bahnhof), Hindenburgstraße 5, 46395 Bocholt

Von Amerika nach Europa – Facebook gehört nicht nur für die junge Generation in Europa zum unentbehrlichen Kommunikationsmittel über alles und jedes. Die Podiumsdiskussion beleuchtet im Hinblick auf den “Todesfall Facebook” den digitalen Wandel in Europa sowie den digitalen Nachlass und klärt über den neuesten Stand der Rechtsprechung – inklusive europäisches Recht – auf.

Veranstalter: Volkshochschule Bocholt-Rhede-Isselburg in Kooperation mit der Europa-Union Bocholt e.V.

1. ROCK IM ZELT

KONZERT

MITTWOCH, 9. MAI 2018 • 20 UHR

EINLASS: 19 UHR

Eintritt: VVK 17 Euro, BBV-ABO 16 Euro, ABENDKASSE 20 Euro

Schützenfestplatz Eichenallee, 46395 Bocholt-Lowick

“Pitt Event” wird mit dem Schützenverein St. Bernhard Lowick links der Aa erstmals ein europäisches Rockkonzert im Zelt veranstalten. Hauptakteure sind die deutschen Bands “Coltplay” und “KingBon” sowie die niederländische Band “Ultimate Guns”. Alle Bands legen größten Wert darauf, dass ihre Musik technisch und akustisch perfekt ihre Hörer erreicht. Freuen kann man sich deshalb auf ein Rockfeuerwerk vom Feinsten.

Veranstalter: Pitt Event i.Z.m. Schützenverein St. Bernhard links der Aa

DREI EPOCHEN – EIN WEG! –

EUROPÄISCHER KULTUR ENDLOS BEGEGNEN

MITTWOCH, 9. MAI BIS FREITAG, 25. MAI 2018

Eröffnung der Ausstellung: MITTWOCH, 9. MAI 2018, 10 UHR

Rathaus, Foyer, Berliner Platz 1, 46395 Bocholt

Das Fach Kunst der NRW-Europaschule “Mariengymnasium Bocholt” zeigt eine Ausstellung verschiedener europäischer Wahrzeichen. Dabei ist jedes Gebäude in drei Zeitzonen unterteilt: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Das erste Drittel des Gebäudes zeigt den Stand seit der Erbauung, das zweite Drittel den heutigen Zustand und das letzte Drittel die Zukunft, so wie sie sich junge Menschen bei diesem Wahrzeichen in Europa denken. Die Ausstellung wurde prämiert im Wettbewerb der NRW-Europawochen 2018.

Veranstalter: Mariengymnasium in Kooperation mit dem Fachbereich Kultur und Bildung der Stadt Bocholt sowie dem Europe-direct Informationszentrum Bocholt

SUCHE FRIEDEN – FRIEDEN IN EUROPA

DONNERSTAG, 10. MAI 2018, 11 UHR

St. Georg-Kirche, Sankt-Georg-Platz 1, 46399 Bocholt

Ein Hauch des Münsteraner Katholikentags weht auch in Bocholt: Der Projektchor “Städtepartnerschaften” gestaltet zusammen mit dem Kirchenchor St. Georg einen europäischen Gottesdienst. Gesungen werden Stücke unter dem Motto des diesjährigen Katholikentags “Frieden Suchen”, so z. B. auch das gleichnamige Lied von Detlef Jöcker. Er hat dieses eigens für den Katholikentag komponiert. An der Orgel spielt Burkhard Terhart; dirigiert wird der Chor von Andrea Hengefeld.

Veranstalter: Pfarre St. Georg und Projektchor “Städtepartnerschaften”

EUROPA-KNEIPENQUIZ

DIENSTAG, 15. MAI 2018, 18 – 19.15 UHR

Gaststätte “Schiffchen”, Uhlandstraße 50, 46395 Bocholt

Kennen Sie Europa? – Bei dem ersten “Europa-Kneipenquiz” können Sie Ihr Wissen über Europa unter Beweis stellen. Es gibt Fragen über Länder, Menschen oder auch dem Euro als Währung. Die Antwortmöglichkeiten zeigen dabei immer auch Wissenswertes zu Europa auf. In gemütlicher Runde – umrahmt mit Musik – steht dieser Abend ganz im Zeichen Europas.

Veranstalter: Europa-Union Bocholt e. V. und Europe-direct Informationszentrum Bocholt

SPEZIAL:

25 JAHRE EUROPA-PREIS

Konzert zur Vorweihnachtszeit der Musikschule Bocholt-Isselburg

SAMSTAG, 8. DEZEMBER 2018, 19 UHR

Städt. Bühnenhaus, Berliner Platz 1, 46395 Bocholt

Das diesjährige Konzert der Musikschule Bocholt-Isselburg steht im Zeichen von “25 Jahre Europa-Preis”. Die höchste kommunale Auszeichnung in Europa bekam die Stadt Bocholt im Jahr 1993 vom Europarat verliehen. Die beteiligten Orchester und Ensembles werden verschiedene Melodien und Stücke europäischer Komponisten und Interpreten präsentieren. Gleichzeitig möchte die Stadt Bocholt mit dieser Veranstaltung allen Bürgerinnen und Bürgern für ihr herausragendes europäisches Engagement – nicht nur in den letzten 25 Jahren – danken.

Veranstalter: Musikschule Bocholt-Isselburg, Fachbereich Kultur und Bildung der Stadt Bocholt

Ihre Schnellanfrage