Bocholt feiert miteinander Fronleichnam

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Unter diesem Motto trafen sich am Donnerstagmorgen zahlreiche Christen der drei Bocholter Pfarreien St. Georg, St. Josef und Liebfrauen auf dem Marktplatz vor dem historischen Rathaus, um gemeinsam das Fronleichnamsfest zu feiern. Kommunionkinder, Messdiener aller drei Pfarreien, Fahnen – und Bannerabordnungen verschiedener Verbände und Vereine, die Sängerinnen und Sänger der Kirchenchöre sowie eine Bläsergruppe trugen zur feierlichen Stimmung des Gottesdienstes bei. Im Anschluss daran fand die Fronleichnamsprozession statt. Sie führte die Gottesdienstgemeinschaft durch die Neustraße, Casinowall, Schanze, Brückenstraße, St. Georg-Platz zur St. Georg-Kirche, wo abschließend der eucharistische Segen erfolgte. Danach waren alle eingeladen, miteinander zu feiern. Bei Imbiss, Getränken und Livemusik des Duos „Django Flint“ nutzten viele Besucher die Gelegenheit zu Begegnung und Gespräch.

Zuerst erschienen auf www.liebfrauen.de

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp