Suche

“Bocholt on ice” nur an den Feiertagen geschlossen

“Bocholt on ice” nur an den Feiertagen geschlossen
all News slider

Bocholt. BOCHOLT ON ICE läuft nun schon eine Weile und die Organisatoren von Stadtmarketing Bocholt bzw. von Traber Event sind begeistert. „Das Angebot auf der Eisbahn und in der Almhütte wird sehr gut angenommen und die Resonanz der Besucher ist durchweg positiv“, so Stadtmarketing Geschäftsführer Ludger Dieckhues. Einzig das zeitweise schlechte Wetter sorgte für den ein oder anderen trüben Tag an der Eisbahn: „Bei viel Regen kommen natürlich nicht so viele Leute, ist die Eisbahn dann auch schon mal sehr nass statt eisig,“ weiß Ludger Dieckhues zu berichten. „Am vergangenen Wochenende bei kaltem Winterwetter war es voll, es herrschte eine tolle Stimmung und die Schlittschuhläufer hatten echt viel Spaß!“

Für diejenigen, die BOCHOLT ON ICE noch nicht besucht haben, besteht auch nach Weihnachten und im gesamten Januar noch die Gelegenheit dazu. Lediglich an Heiligabend, den beiden Weihnachtsfeiertagen sowie an Silvester bleiben die Eisbahn und die Almhütte geschlossen. Am Neujahrstag ist die Eisbahn dann ab 12 Uhr zum Schlittschuhlaufen geöffnet.

In den Ferien wird die Eisbahn innerhalb der Woche bereits um 10:00 Uhr für Schlittschuhläufer geöffnet sein. An den Wochenenden öffnet die Eisbahn wie gehabt um 12:00 Uhr.

Auch die Schulklassen sind im Januar wieder eingeladen vormittags kostenlos die Eisbahn zu nutzen. Dies bedarf allerdings einer vorherigen Anmeldung über die Stadtmarketing Gesellschaft (info@bocholt-stadtmarketing.de <mailto:info@bocholt-stadtmarketing.de> ).

Zudem wird es in der Almhütte eine musikalische Sonderveranstaltung am 10. und 24.01.2018 geben. Unter dem Motto „Swing in der Hütte“ kommen die Gäste bei einem exklusiven Überraschungsmenü Frank Sinatra ganz nahe. Unter www.tonundgabel.de können Sie die Reservierungen hierfür vornehmen.

Weitere Informationen zu BOCHOLT ON ICE unter www.bocholt-on-ice.de .

Am letzten Tag des Weihnachtsmarktes am 23.12.2017 spielt die Bigband Swing & More vor dem historischen Rathaus von 18:00 bis 20:00 Uhr weihnachtliche Melodien. Gegen 20:00 Uhr schließen dann die Verkaufshäuschen, gegen 21:30 Uhr werden die Essens- und Getränkestände schließen. Die Logistik des Weihnachtsmarktes wird dann noch in der Nacht zum Großteil abgebaut, die Hütten werden am Mittwoch und Donnerstag demontiert. Der Wochenmarkt findet ab Freitag 29.12.17 wieder vor dem historischen Rathaus statt.

Ihre Schnellanfrage