September 22, 2021

Bocholter Markus Krafczyk einer von vier Spitzenkandidaten der Freien Wähler NRW

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Der Bocholter Markus Krafczyk (Stadtpartei) ist einer von vier Spitzenkandidaten der Freien Wähler NRW für die kommende Landtagswahl. Die freien und unabhängigen Wählergemeinschaften haben in den Kommunen in NRW über 24.000 Mitglieder! „Damit sind sie die drittstärkste Kraft weit vor Grüne, FDP, AFD, Piraten und Linke“, so Christa Hudyma, die Vorsitzende und Spitzenkandidatin der FREIEN WÄHLER NRW, „werden aber weder in der Bevölkerung noch von den Medien wirklich wahrgenommen“.
Speziell für NRW setzen sich die FREIEN WÄHLER dafür ein, die Sicherheit der Bevölkerung durch Investitionen in Polizei und Justizzu verbessern. Wohnortnahe Pflege, Schaffung bezahlbaren Wohnraums, Beendigung der Schulexperimente und der Kampf gegen den alltäglichen Stau stehen weiterhin auf der Agenda. Eine Flatrate für den ÖPNV dürfte jeden interessieren – das es machbar ist, zeigen Berechnungen und Beispiele in anderen Städten und Regionen.
Henning Rehse, Listenplatz 2, resümiert: „Wenn wir es schaffen, das dem Bürger verständlich mitzuteilen, dürfte die bayerische 12% Marke auch in anderen Bundesländern erreichbar sein.“

- Werbung -

MUT ZU NEUEM


Der Bocholter Haustechnik-Spezialist Terweide will sich verstärken und sucht noch Meister, Mechaniker und Azubis (m/w/d). Mehr Infos hier

- Werbung -

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp