BOHFOTO – mach mit! 3D-Kunstaktion im September

BOHFOTO – mach mit!  3D-Kunstaktion im September
all News sl

Bocholt. Auf großes Interesse stößt BOHFOTO – mach mit! die 3D-Kunstaktion. Seit dem 07.09.18 sind schon rund 150 Fotos mit den großen 3D Gemälden bei der Stadtmarketing Gesellschaft Bocholt eingetroffen. Die eingesandten Fotos nehmen automatisch beim Fotowettbewerb teil.

Noch bis zum 28. September 12:00 Uhr kann jeder der möchte teilnehmen und Fotos einsenden. Gefragt sind möglichst kreative Bilder vor den 12 in der Innenstadt befindlichen 3D-Motiven. Diese befinden sich an leerstehenden Ladenlokalen bzw. auf dem Markt und neben Drogerie Rossmann. Der Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt.

Es kann mit Darth Vader gekämpft, im Meer mit einem Delfin getaucht oder mit einem Schattenboxer trainiert werden. Für die Kleinen gibt es einen Drachen oder eine Schnecke im Feenwald bei Rossmann. Und auch als Engel kann man sich auf der Osterstraße ablichten lassen. Die Langenbergstraße hat einen Hai zu bieten. Aber Vorsicht nicht nass werden! Ebenfalls Vorsicht sei in schwindelerregender Höhe vor der Skyline von New York geboten. Und wer mal als Promi auf einem Zeitungscover erscheinen möchte, kann dies in der Ravardistrasse täuschend echt entstehen lassen. Eines der Favoriten ist und bleibt der große Dinosaurier am Neutor-Platz. Ein besonderes Motiv hat die BEW zu bieten. Auf einer gelben Luftmatratze treibt man im Bocholter Wasser am Neutor-Platz dahin.

Foto-Wettbewerb:

Die individuellsten und kreativsten Fotos mit den Kunstwerken werden am 30.09.18 beim Bokeltsen Treff prämiert. Die kreativsten Bilder werden von einer Jury ausgewählt und mit Einkaufsgutscheinen im Gesamtwert von 2.000 Euro prämiert.

Mitmachen kann jeder, der per Handy oder auch Kamera ein Foto von sich vor bzw. mit einem der Motive macht und dies per WhatsApp oder sms Nachricht an die Stadtmarketing Gesellschaft Bocholt unter: 0173 6483479 oder per Mail an info@bocholt-stadtmarketing.de <mailto:info@bocholt-stadtmarketing.de> sendet.

Wichtig ist, dass ein Ansprechpartner und Kontaktdaten mitgeschickt werden. Unterstützt wird diese Aktion von der Bocholter Energie- und Wasserversorgung GmbH.