Büroeinbruch auf dem Fliederweg

Büroeinbruch auf dem Fliederweg
all

Bocholt (ots) – Anwohner eines Hauses auf dem Fliederweg hörten in der Nacht zum Samstag verdächtige Geräusche aus dem Hausflur. Noch vor Eintreffen der informierten Polizei sahen sie beim Blick aus dem Fenster, wie gegen 02.15 Uhr ein etwa 180 Zentimeter großer Mann mit kräftiger Statur aus dem Haus in Richtung Arnikaweg flüchtete. Er trug einen schwarzen Kapuzenpullover mit einem weißen Streifen, eine dunkle Hose und dunkle Schuhe. In den Händen hielt er ein Brecheisen und eine Nettotüte. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der Mann zuvor im Hausflur eine Bürotür aufgehebelt und Bargeld entwendet.

Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (Telefon 02871 / 299-0).

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.