Oktober 20, 2021

Bushaltestellen am Kinodrom und an der Meckenemstraße werden verbessert

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Bocholt (PID). Die Bushaltestellen am Kinodrom und am Mariengymnasium erhalten sog. Buskaps. Deshalb müssen der Geh- und Radweg entlang der Meckenemstraße teilweise gesperrt werden. Die Bauarbeiten finden vom 12. Oktober bis 6. November 2020 statt. Fußgänger und Radfahrer werden um die Baustelle herum geleitet. Das teilt die städtische Verkehrsabteilung mit.
Was sind Buskaps?
Buskaps sind Haltstellen für öffentliche Verkehrsmittel, die direkt an den Bordstein grenzen und leicht zugänglich (barrierefrei) sind, besonders für Menschen mit Gehhilfen und Rollstuhl. Derzeit werden in Bocholt an 37 Stellen solche Kaps angebracht.

- Werbung -

Caritas sucht Pflegekräfte (m/w/d)


WIR PFLEGEN MENSCHLICHKEIT - und das nicht nur im Umgang mit unseren Patientinnen und Patienten, sondern genauso im Umgang miteinander. Das ist Deine Chance auf einen Platz im Team Caritas als Pflegefachkraft (m/w/d). Wir suchen Dich für die Seniorentagespflege in Bocholt, für die Palliativ-Care in Rhede sowie die ambulante Pflege in Bocholt und Rhede mit unterschiedlichem Stundenumfang. Mehr Infos hier

- Werbung -

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp