CDU Ortsverband will auch “Boorle” auf dem Ortsschild Barlo

Rund acht Millionen Menschen in Deutschland beherrschen die niederdeutsche Sprache. Vermehrt besteht vor Ort der Wunsch, diese kulturelle Vielfalt auch auf Ortseingangstafeln zu dokumentieren. Plattdeutsche Bezeichnungen auf den Ortsschildern tragen deutlich zur Verbundenheit der Menschen mit ihrer Region bei. Das bedeutet ein Stück Identität.

NRW-Heimatministerin Ina Scharrenbach (CDU) hatte bereits im Oktober 2017 angekündigt, sich für zweisprachige Ortsschilder einsetzen zu wollen. Die frühere schwarz-gelbe Landesregierung und zuletzt auch die rot-grüne Regierung hatten zweisprachige Ortsschilder lange abgelehnt und argumentiert, dass solche Schilder für Autofahrer schwerer zu lesen seien. Eine Einschränkung der Lesbarkeit oder eine Erhöhung der Unfallgefahr durch solche Schilder sind aus diesen Ländern nicht bekannt, heißt es im Antrag der Regierungsfraktionen NRW.

„Vermehrt besteht vor Ort der Wunsch, diese kulturelle Vielfalt auch auf Ortseingangstafeln zu dokumentieren. Vielfach weicht der traditionelle oft noch in der Alltagskommunikation verwendete Ortsname von der amtlichen Bezeichnung ab. In Sachsen, Brandenburg, Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen besteht bereits die Möglichkeit, Ortsschilder zweisprachig zu gestalten. Allein in Niedersachsen haben bereits über sechzig Orte Gebrauch von dieser Möglichkeit gemacht.“, heißt es in dem gemeinsamen Antrag 17/1437 vom 12.12.2017 der CDU und FDP im Landtag von NRW.

Laut NRW Plenarprotokoll 1716 vom 20.12.2017 Seite 71 wurde der Antragangekommen.

Der CDU Ortsverband Nordost unterstützet den Heimatverein “vör dessen Boorle” mit dem Wunsch “Boorle” auf dem Ortsschild Barlo als plattdeutschen Name aufzunehmen, so Rainer Venhorst und bittet die Fraktion der CDU diesen Antrag in der Stadtverordnetenversammlung zu stellen.

Hinterlasse einen Kommentar

42 Kommentare auf "CDU Ortsverband will auch “Boorle” auf dem Ortsschild Barlo"

avatar
  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Jacqueline Fischer
Gast
Florian Enkrott
Gast

Auf jeden Fall. Das sind Themen die wirklich von Bedeutung sind für die Bocholter CDU. Den Fokus immer auf das Wesentliche gerichtet.

Tina Schröer
Gast

Marc Schröer😂

Marc Schröer
Gast

Richtig so💪

Age Kats
Gast

Schreib doch Monte. Dann sind Taxifahrer auch im Bilde.

Helmut Linde
Gast

So wie früher. Vor 40 Jahren Rallye Monte Barlo 🚗😂😊😓

Sabrina Beier
Gast

Schwachsinn😠das kostet nur wieder viel Geld! Da fallen mir genug andere Sachen ein, die bestimmt wichtiger sind als Schilder erneuern.

Dennis Spiegelhoff
Gast

Prio. 1!!!🤪

Julius Flt
Gast

Lukas Dingwerth endlich mal richtungsweisende Politik in boorle

Lukas Dingwerth
Gast

Wurde auch Zeit, auf die CDU ist Verlass 😍

Mergim Morina
Gast

Alex Martin mein Traum wird wahr 😍🙌🏼

Alex Pieper
Gast

Das wird ein Fest!

Wow, ich freue mich für dich … ich sage schonmal vorsichtig GLÜCKWUNSCH 🙃

Sascha Baudler
Gast

So wie Bocholt den Bach runter geht, sollten se lieber aus “Bocholt“ “Schrottolt“ machen

Kristina Kamper
Gast

Richtiger Schenkelklopfer.

Ganz alleine drauf gekommen?

Sascha Baudler
Gast

Ne Stadt Rhede hat mir dabei geholfen

Thomas J. Heister
Gast
Florian Schmeink
Gast

Oliver de Rooy😂😂😂

Andre Seggewiss
Gast

Lass sie doch sammeln, um die Kohle zusammen zu bekommen. Oder vielleicht kann man ja alternativ bei der Bürgerstiftung nachfragen, die scheint ja Geld wie Heu zu haben.

Reinhold Kampshoff
Gast

Höchstgradigee Schwachsinn!!!

Die beiden Sachen haben nichts miteinander zu tun

Polemik pur

Fabian Bengfort
Gast

Tim Schülingkamp Daniel Höschler😂

Tim Schülingkamp
Gast

Wenn man verzweifelt versucht Aufmerksamkeit zu bekommen 😂

Petra Ehlting
Gast

Die Schulen sollten mal dran sein…..dachte unsere Kinder seien unsere Zukunft.

Claas Bentzel
Gast

Was soll das bitte? Gibt es nichts wichtiges? In Barlo ist doch alles Super!!!

Karina van Dijk
Gast

alle meckern dass die Politiker nichts für die Region macht, dann macht sie mal was und ist auch nicht gut. selbst wenn es “nur” Kleinigkeiten sind. als es um das BOH Kennzeichen ging hat auch keiner gemeckert

Michael Friedrich
Gast

Das hat auch nix gekostet, sondern im Gegenteil noch Geld in die Kassen gespült.

Tobias Heidemann
Gast

Unter dem Ortsschild „Bocholt“ sollte „Rio de Janeiro“ stehen – klingt cooler.

Winni Biermann
Gast

Wat hef dat dann met Boorle to doone douw ollen Doels😜😀

Martina Westermann
Gast

🤓🤓🤓🤓🤓🤓🤓🤓🤓🤓🤓🤓

Hermann Dahlhaus
Gast

War klar das du nur braun magst

Winni Biermann
Gast

Ik find dat klasse… Platt gehört nun mal to Boorle… Politik hin oder her 😜

Winni Biermann
Gast

Schöne Grüße ut Bokelt ost am Schwanenteich…

Thekla Pieper
Gast

Haben die keine richtigen Probleme die sie lösen müssen?!?

Ludger Nienhaus
Gast

Dann aber für ganz Bocholt !

Birgit Tenbeck
Gast

Schon wieder 1. April..?

Kristina Kamper
Gast

Ach, Karl-Heinz. Wer sich durch dümmliches Geschreibsel als AfD-Loverboy enttarnt, kann keine respektvollen Förmlichkeiten erwarten.

Sorry, not sorry.

Olaf Strauch
Gast

Was soll das?

Kristina Kamper
Gast

Man könnte fast ein bisschen Mitleid mit dir haben.

Kristina Kamper
Gast

Irgendwie niedlich, wie du ganz arg versuchst, mich zu provozieren, um die Diskussion zu lenken.

Kristina Kamper
Gast

Irgendwie niedlich, wie du ganz arg versuchst, mich zu provozieren und die Diskussion zu lenken.

Sinisa Nenadovic
Gast

Nur bekloppte in Barlo 😂😂😂

Kristina Kamper
Gast

Na, was denn nun? „Besserwisser“ oder „Weltverbesserer“? Oder doch „deutschlandvernichtend“?

Ganz schön sprunghaft.

Marianne Maiwald
Gast

Vor ein paar Tagen bin ich seit längerer Zeit mal wieder durch die Innenstadt gelaufen……

Ganz ehrlich? Ich war erschüttert über das, was ich gesehen habe! Diese Stadt verkommt in einer Geschwindigkeit und in einem Maße, dass ich SO nicht erwartet hatte.

Also liebe Verantwortungsträger der Stadt BOH, nehmt euch der unzähligen Baustellen, die diese Stadt aufweist, beherzt an. Die ” Perle des Westmünsterlandes” sollte es euch wert sein.

Darüber, was auf dem Barloer Stadtteilschild stehen soll/darf, könnt ihr euch Gedanken machen, sobald alles andere abgearbeitet ist.