CDU sieht sich in Warnungen vor Atomausstieg bestätigt



Berlin (dts Nachrichtenagentur) CDU-Generalsekretär Carsten Linnemann sieht den Ausstieg aus der Atomkraft vor einem Jahr als „historischen Fehler“. Ein Jahr nach Habecks Kernkraft-Aus zeige sich: „Alle Warnungen von Experten sind eingetreten“, sagte Linnemann den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben).

Deutschland sei abhängiger von Stromimporten geworden, die Wirtschaft ächze unter hohen Energiepreisen – und kein anderes Land der Welt folge dem ideologischen Kurs dieser Bundesregierung. Stattdessen würden überall neue Kernkraftwerke gebaut. Linnemann sagte, dass die Union diesen nach seinen Worten „historischen Fehler“ korrigieren wolle.

Foto: Atomkraftwerk (Archiv) – via dts Nachrichtenagentur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert