September 14, 2021

CDU Süd-Ost lädt Vereinsvertreter zum gemeinsamen Gespräch ein

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Was beschäftigt uns? Was ärgert uns? Was freut uns? Diese und andere Fragen möchte der CDU-Ortsverband Süd-Ost in einer offenen und lockeren Diskussionsrunde mit den örtlichen Vereinsvertretern besprechen. „Kaum sonst wo wird Gemeinschaft so praktiziert wie in unseren Vereinen und Verbänden“, erklärt Burkhard Weber, Vorsitzender des Ortsverbandes zur Bedeutung der Vereinsarbeit. „Darum erachten wir es als wichtig, den Vereinen und Verbänden zuzuhören“, so Weber weiter.

Zu der Veranstaltung am kommenden Donnerstag, 27. April, sind alle Vertreterinnen und Vertreter der in den Stadtteilen Fildeken, Rosenberg, Biemenhorst und Lankern aktiven Vereine eingeladen. Treffpunkt ist um 19.30 Uhr im Haus Marienhorst, Auf dem Takenkamp 70 neben der Schönstatt Kapelle in Biemenhorst. Auch wer keine schriftliche Einladung erhalten hat, sich aber trotzdem von der Veranstaltung angesprochen fühlt, ist herzlich willkommen, auch ohne Anmeldung an der Veranstaltung teilzunehmen und die Gelegenheit zum Gedankenaustausch und Netzwerken wahrzunehmen.

- Werbung -

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp