Chinesische E-Auto-Hersteller gewinnen Marktanteile in Deutschland



Berlin (dts Nachrichtenagentur) Der Marktanteil von Elektroautos aus China ist in Deutschland in den ersten drei Monaten des Jahres auf zehn Prozent gestiegen. Das zeigt eine Auswertung der Beratungsfirma EY, über die die „Welt am Sonntag“ berichtet. Im vergleichbaren Zeitraum des Vorjahres kamen Automarken mit chinesischen Eigentümern noch auf einen Marktanteil von sieben Prozent.

Während der Elektroabsatz anderer Autohersteller schrumpfte, konnten die Chinesen ihre Verkäufe steigern. „Chinesische Unternehmen versuchen, ihre Produkte aktuell in den Markt zu drücken“, sagte EY-Partner Jan Sieper.

Mit „ernstzunehmenden Produkten und einem Fokus auf Software“ setzten sie die etablierten Hersteller unter Druck. Insgesamt wird der Elektroanteil an den Neuzulassungen in Deutschland in diesem Jahr nach EY-Schätzung sinken.

Foto: E-Auto Ladestation (Archiv) – via dts Nachrichtenagentur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert