Claus Schenk macht Collagen über Bocholt, ohne dort gewesen zu sein – bis gestern

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Claus Schenk ist ein in München lebender Künstler, der Collagen über Bocholt gemacht hat, ohne jemals dort gewesen zu sein. Gestern holte er das nach und eröffnete persönlich die Ausstellung “Perspektiven” im Kunsthandel Koenen an der Karolingerstraße. Und er sah sich in der Stadt um. Sein Fazit: “Bocholt hat Flair!”

[cbc_video id=”33399″ volume=”3″ width=”640″ aspect_ratio=”16×9″ autoplay=”0″ controls=”1″]

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp