September 18, 2021

Dieb “entkleidet” Schaufensterpuppen

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Bocholt (ots) – Entblößt standen am Mittwoch in Bocholt zwei Schaufensterpuppen dar, nachdem sie zur Zielscheibe eines Diebes geworden waren: Der dreiste Täter hatte sie entkleidet und so eine Lederjacke und einen Mantel erbeutet. Abgespielt hat sich das Geschehen gegen 12.00 Uhr vor einem Geschäft am Berliner Platz. Ein Zeuge hatte kurz zuvor beobachtet, dass ein Passant sich in auffälliger Weise für die betreffenden Kleidungsstücke interessierte. Der Mann war circa 30 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, hatte braune Haare und war bekleidet mit einer blauen Jeans und einem hellblau-kariertem Hemd. Die Polizei bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Bocholt: Tel. (02871) 2990.

- Werbung -

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp