Dinxperwicker Krippenroute mit People-to-People-EUREGIO-Preis prämiert

Die Krippenroute in Dinxperlo und Suderwick und die Kriegsdokumentation Kriegserinnerungen sind jetzt mit dem People-to-People-EUREGIO-Preis prämiert worden. Die internationale Krippenroute startet am 11. Dezember zum vierten Mal. Bis Donnerstag, 6. Januar 2022, sind an 61 Ausstellungsorten in Spork, Suderwick, Dinxperlo, Breedenbroek und Anholt Krippen zu sehen.

- Werbung -


VIELE JOB-EXTRAS INKLUSIVE: Das Klinikum Westmünsterland sucht Gesundheits- und Krankenpfleger oder Medizinische Fachangestellte (m/w/d) im Bereich Urologie/Endoskopie. Mehr Infos hier

Seit 2009 verleiht die EUREGIO jährlich den People-to-People-EUREGIO-Preis. In den ersten Jahren waren die Preisträger meist Einzelpersonen aus der EUREGIO, die im Laufe ihres Lebens bzw. während ihres beruflichen Wirkens an mehreren Fronten einen überdurchschnittlichen Beitrag zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit und zum grenzüberschreitenden Zusammenleben geleistet und damit viele andere zu eigenen Initiativen angeregt haben.

Um dem aktuellen Stand der „grenzenlosen“ Zusammenarbeit Rechnung zu tragen, sind die Preisträger seit einigen Jahren dagegen Projekte und Initiativen, die von EUREGIO-Mitgliedskommunen vorgeschlagen werden.

blank

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News